Einträge von Elisa Arnold

Die neuen Ortsschilder stehen!

Eltersdorf feiert dieses Jahr den 1000 jährigen Geburtstag. Und wir haben fleißig mitgeholfen alles vorzubereiten. An den drei Ortseingängen steht ein Schild, welches direkt auf die Feierlichkeiten aufmerksam macht und von uns designt wurde.

Click-Through-Rate

Die Click-Through-Rate wird auch öfters als Klick Rate bezeichnet und mit CTR abgekürzt. Die Click-Through-Rate ist die Anzahl an Klicks auf eine Werbeanzeige, geteilt durch die Anzahl der Werbemitteleinblendungen. Die CTR eignet sich, um zu sehen, ob die Anzeige kreativ gestaltet und auf die passende Zielgruppe abgestimmt ist.   Benchmarks: Text: Google Search: 2,0% Facebook […]

Hilfreiche Posts – Werbemittel Banner

Was ist eigentlich Bannerwerbung im Internet? Wir haben euch bereits die drei am häufigsten verwendeten Werbeformen im Internet in einem Post kurz erklärt. Jetzt möchten wir nacheinander genauer auf die einzelnen Formate eingehen und euch diese näherbringen. Definition: Bannerwerbung ist Teil des Display Marketings und dazu gehören alle Werbebanner, die auf einer Webseite zu sehen […]

Marketing Ergebnisse Messen

Oftmals ist es schwierig, die Ergebnisse einer Marketingmaßnahme zu tracken. Allerdings kennen wir uns nicht nur mit der Erstellung von Online Werbemitteln aus, sondern wissen auch über wichtige Metriken Bescheid. Wir haben euch ein paar passende Beispiel Größen zu Marketingzielen zusammengestellt: Was ist dein Marketingziel? Markenbekanntheit, Interaktion, Aktion, Kundenbindung Markenbekanntheit: Reichweite, CPM, Views (Video), Cost […]

Zwischenfazit über das Adobe Juni Update

Für uns als Kreativagentur ist es natürlich immer spannend zu beobachten, wenn Adobe die eigenen Produkte weiterentwickelt. Besonders beworben wurde von Adobe die verbesserte Freistellung durch die hauseigene Sensei-KI. Als erstes Fazit lässt sich festhalten, dass das Programm durch die Verbesserung, im Vergleich zu den Vorgängerversionen, noch einmal deutlich bessere Resultate erzielt. Während in der […]

Wie funktioniert erfolgreiches Online Marketing?

Online Marketing ist einfach. Eigentlich ist es immer das Gleiche! Der Schlüssel zum Erfolg > Eine Analyse der eigenen Daten: Besucher und Kunden   Und dann…  Erstelle passenden Content für die Zielgruppe und investiere in Werbung mit genauem Targeting .   Beispiele:  Online Werbung, Social Media, Google Werbung und viele mehr.   Und jetzt? Als nächstes ist […]

Für die Städte Kitzbühel, Fürth und Starnberg haben wir die Städteausgabe des beliebten Monopoly Spiels gestaltet. 

Für die Städte Kitzbühel und Fürth entwirft WerkPLUS das Package Design sowie das “look and feel” der Städteeditionen bis hin zur Reinzeichnung.   Aufgabe: Jede Stadt ist einzigartig und das soll auch innerhalb der Städteausgaben vermittelt werden, daher muss für jede Stadt ein eigenes „look and feel“ entwickelt werden. In Kooperation mit den Städten und […]

Entwickle unvergessliche Konsumerlebnisse

Industrie: 1908 brachte Henry Ford das erste seriell produzierte Automobil auf den Markt und läutete die Ära des Industriekapitalismus ein: Die technische Effizienz stand bei der Herstellung im Mittelunkt   So viel, so schnell, so billig wie möglich:  war schnell das neue Erfolgsrezept Aber die Zeiten haben sich geändert: Beim heutigen Überangebot an Produkten und Dienstleistungen […]

Die neue Photoshop Camera

Wieder einmal ein kleines Update aus der Design Branche: Vor ein paar Wochen wurde die neue „Photoshop Camera“ veröffentlicht. Wir haben uns die App einmal genauer angeschaut und euch das Wichtigste zusammengefasst. „Die Kamera App, von der du immer geträumt“ Das schreibt Adobe zumindest auf der eigenen Webseite   Das Wichtigste: Wir haben für euch […]

Gastronomen aufgepasst!

Habt ihr auch keine Lust mehr, eure Speisekarte immer nach einmaliger Benutzung wegwerfen zu müssen? Viele Corona Maßnahmen kosten viel Zeit und Geld. Die Regelung, dass jeder Gast eine neue Karte bekommen muss, führt darüber hinaus noch zu viel Müll. Natürlich sind die Maßnahmen berechtigt, aber wir finden, dass es dafür eine bessere Lösung geben […]